Almetal Marathon führt durch Wewer

  • 9. Oktober 2017
Der Almetal-Marathon führt durch Wewer, Schnupperläufer sind herzlich willkommen
Der Lauftreff unseres TSV Wewer gehört zu den Machern des Almetal-Marathons
 
Am Sonntag, den 15. Oktober durchqueren über 200 Sportler unseren Heimatort Wewer. Die ersten Läufer werden gegen 12:15 Uhr am Heimatbundhaus erwartet. Viele von Ihnen sind schon in Ringelstein (bei Büren) gestartet und haben dann 36 km hinter sich – und noch weitere 6 km bis zum Ahornsportpark vor sich.
 
Wer aus unseren Fußballmannschaften möchte nicht gerne dieses Event miterleben?
An jeder Getränkestation könnt Ihr mit persönlicher Zeitnahme einsteigen: jeweils 30 Minuten vor Durchlauf der Spitze bis Durchgang des „Besen-Fahrrades“. Gerne begrüßt unser Lauftreff auch unsere Fußballspieler an der Versorgungsstation am Heimatbundhaus, sowohl für einen Start für einen Lauf bis zu ihrem Zieleinlauf am Ahorn-Sportpark als auch zur Zeitnahme bspw. nach einem Lauf von Borchen nach Wewer.
 
 
Informationen zum Lauf und zur Strecke sind hier zu finden:
 
Die Laufstrecke vom Heimatbundaus über den Alten Hellweg bis zum Steinweg wird kenntlich gemacht. Streckenposten weisen den Läufern den Weg und sichern bei der Überquerung des Alten Hellwegs. Die Anlieger der Laufstrecke werden direkt informiert. Das Organisationsteam bittet Autofahrer um eine vorsichtige Fahrweise .
 
Motivieren Sie am Sonntag, den 15. Oktober die Läuferinnen und Läufer an der Laufstrecke, sparen Sie nicht mit Applaus.

 

Bedingt durch einige Absagen infolge von Erkrankungen oder Trainingsrückständen gibt sogar es noch ein paar wenige freie Plätze auf allen Strecken!
Falls sich also noch mutige da draußen finden, bitte Mail an:
ulrich-boeckler@t-online.de