Erste weiter siegreich, Zweite holt Punkt!

  • 19. März 2018

+++Erste findet Laune am Tore schießen, Zweite mit Punkteteilung+++

In ungewohnter Rolle führt Lappe die Erste zum Sieg!

https://www.fupa.net/tv/match/tsv-wewer-sg-wewelsburgahden-5270398-78129/chance-sg-wewelsburgahden-7

Auch im dritten Saisonspiel in diesem Kalenderjahr trifft unsere Erste Mannschaft vierfach und bleibt weiterhin ungeschlagen. Gegen die SG Wewelsburg/Ahden musste man zunächst allerdings einem Rückstand hinterherlaufen. Nach einem Eckball sprang ein Akteur der Gäste am höchsten und konnte zum 1:0 einköpfen (18.).
Die Mannschaft ließ jedoch den Kopf nicht hängen und drang auf den Ausgleich, sodass die Führung der Gäste nicht lang anhielt. In der 24. Spielminute war es dann Risse, der den Ausgleich erzielte.
,,Der starke Wind in der ersten Halbzeit half dem Gegner ihr Spiel aufzuziehen. Aber wie auch zuletzt haben wir in der zweiten Halbzeit Moral gezeigt und sind angelaufen. Es macht einfach Bock mit der Mannschaft zu zocken. Wir sind derzeit ein Team und gewinnen unsere Spiele verdient.“, erklärte Kapitän Fabian Lappe nach dem Spiel.
So sah man in der zweite Halbzeit einen noch stärker aufspielenden TSV, welcher Torchancen im Überfluss produzierte. Direkt nach der Pause erzielte der torhungrige Ewe, nach Freistoß-Vorlage von Lemke, den längst überflüssigen Führungstreffer. Damit gab man sich jedoch nicht zufrieden und man spielte weiter auf Angriff. Wiederum Ewe brachte in der 67. Minute, nach schöner Vorarbeit von Risse, dann die vorzeitige Entscheidung.
Und noch immer hatten unsere Jungs nicht genug. Lemke konnte das Ergebnis noch mal weit in die Höhe schrauben, scheiterte allerdings entweder am Aluminium oder am gegnerischen Keeper.
Zu einer kleinen Showeinlage lud Ewe dann noch in der 80. ein und scheiterte nur knapp per Fallrückzieher.

https://www.fupa.net/tv/match/tsv-wewer-sg-wewelsburgahden-5270398-78129/chance-tsv-wewer-80

Den Schlusspunkt setzte in der 81. Minute Risse und sorgte mit seinem zehnten Saisontreffer für den 4:1 Endstand. Somit erzielt man in den letzten drei Partien zwölf Tore und freut sich nächste Woche auf den Showdown beim Tabellenzweiten.

Foto: FuPa Paderborn

+++

TSV Wewer II – DJK SSG Paderborn 2:2
https://www.fupa.net/tv/match/tsv-wewer-djk-ssg-paderborn-5270908-78128/chance-tsv-wewer-ii-2

+++

FC Dahl/Dörenhagen II – TSV WewerIII 8:0