Keine leichte Aufgabe für die Erste

  • 20. Oktober 2017

Auch unsere Erste Mannschaft darf schon am heutigen Freitag gegen Blau Weiß Paderborn ran. Anstoß ist um 20 Uhr im Waldstadion am allbekannten Monte Scherbelino.

Wenn man den Anschluss an die Tabellenspitze halten möchte, muss man heute wieder für Drei Punkte sorgen. Denn zwei Niederlagen in Folge gegen Türk-Gücü und dem SV Brenken sorgten zuletzt für einen kleinen Dämpfer. So steht man derzeit mit 9 Punkten Rückstand, zum Tabellenführer, nur auf Platz 7 der Liga. Dieser Rückstand kann allerdings noch durch ein Nachholspiel gegen Siddinghausen/Weine reduziert werden.

Heute Abend jedoch reist man zunächst zum relativ formstarken Aufsteiger aus Paderborn. Zuletzt hat sich Blau-Weiß gut aus dem Abstiegskampf raus gehalten und möchte dies auch weiterhin tun. Daher wird die Aufgabe nicht mal eben im vorbei gehen zu meistern sein. Gute und schlechte Nachrichten gibt es für Trainer Borsch aus dem Bereich seiner Verletztenliste. Nachdem Ewe nach langer Pause erstmals wieder im Kader steht, muss man jedoch heute Abend verletzungsbedingt auf Spielmacher Ruschkowski verzichten.

Wir freuen uns über jeden TSV Anhänger der heute Abend den Weg auf den ,,Monte“ findet und unsere Jungs nach vorne peitscht.