Monika Meier vom TSV Wewer belegt Platz 1 beim E3 der Westfälischen Meisterschaften

  • 31. März 2014

 

Ein schöner Erfolg für die Rope Skipper des TSV Wewer – . Beim E3-Wettkampf der westfälischen Meisterschaften in Bielefeld sprang sich Monika Meier mit 1.627 Punkten auf

Platz 1 und hat sich mit dieser Punktzahl gleichzeitig für das nächste E2 Landesfinale qualifiziert. Johanna Sturm belegte mit 1.486 Punkten Platz 8 und hat ebenfalls die Qualifikation geschafft.

Damit hat sich das sehr konsequente und ehrgeizige Training der beiden Springerinnen in den letzten drei Monaten auf jeden Fall ausgezahlt. Monika punktete erst mit hervorragenden Leistungen in den Speed-Diziplinen und lieferte danach mit enormer Nervenstärke einen fehlerfreien Freestyle auf hohem Niveau ab. Johanna hatte Pech beim Speed, das Nervenkostüm siegte über Griffsicherheit, daher leider nur Platz 8 trotz ebenfalls fast fehlerfreiem Freestyle – eine Platzierung unter den ersten Fünf wäre sonst auf jeden Fall möglich gewesen.

Damit hat die Sportart Rope Skipping im TSV Wewer den „Breitensportbereich“ deutlich verlassen , unser nächstes Ziel ist ein Platz unter den ersten Fünf im Landesfinale und daraus folgender Qualifizierung zum Bundesfinale.

IMG_20140201_152300