Rope Skipping

gruppenfoto-paderskipper-2015Akrobatisches Seilspringen zu fetziger Musik

Rope Skipping ist ein noch junger, schneller und vielseitiger Sport, bei dem zu fetziger Musik und mit Spezialsprungseilen coole Seiltricks gesprungen werden, auch mit mehreren Springern synchron in Gruppen. Durch Rope Skipping werden Ausdauer, Koordination, Sprungkraft und Kreativität bei Kindern und Jugendlichen gefördert.

Mit den Hauptdisziplinen Single Rope (Springen mit einem Seil), Double Dutch (zwei lange Seilen im Gegenrhythmus) und Wheel (bis zu vier Personen nebeneinander mit überkreuzten Seilen) sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Beim TSV Wewer e.V. trainieren mehrere Gruppen; die Gruppe “Pader Skipper” bestreitet inzwischen mit Erfolg Wettkämpfe und mehrere Showauftritte im Jahr zu verschiedensten Anlässen.

Das Training der Rope Skipper

In den einzelnen Gruppen trainieren unter Anleitung jeweils bis zu 25 Kinder und Jugendliche. Seit Januar 2015 probieren sich auch etwa ein Dutzend Erwachsene in den Seilen…


Trainingszeiten der Pader Skipper

GRUPPE MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG
Kids Fit 16:00 – 17:00
Fitness Erwachsene 19:15 – 20:15
Rope Skipping Erwachsene 20:15 – 21:00
Wallabies I 16:00 – 17:00
Wallabies II 17:00 – 18:00
Kangoos 17:30 – 19:00 17:00 – 18:00 16:00 – 17:00
Pader Skipper 17:30 – 19:00 21:00 – 22:00 18:00 – 19:00 17:00 – 18:00

Kontakt Rope Skipper

Conny Bücker
conny.buecker@tsv-wewer.de
Telefon: 05251-930754

Manuala Köster
manuela.koester@tsv-wewer.de

Beate Vockel
beate.vockel@tsv-wewer.de

Yvonne Schmidtmeyer
yvonne.schmidtmeyer@tsv-wewer.de