Siggi Maronna zurück in Wewer

  • 17. Mai 2014

Pressemitteilung des TSV-Wewer e.V.   vom   17.05.2014

 

Siggi Maronna zurück in Wewer

 

Der Vorstand des TSV Wewer freut sich, dass es gelungen ist, Siggi Maronna für die neue Saison als Trainer zu verpflichten.
Am Donnerstag nach dem erfolgreichen Spiel gegen Fatih Spor Paderborn wurde er der Mannschaft und dem Verein vorgestellt.

 

Er folgt auf Simon Keal, dieser hatte sich im April bereit erklärt die 1. Mannschaft des TSV Wewer bis zum Saisonende 13/14 zu übernehmen. Der 1. Vorsitzende Andreas Steenkolk, sowie der gesamte TSV-Wewer möchte sich ausdrücklich bei Simon Keal und Markus Tack für die hervorragende Arbeit seit der Übernahme des Traineramtes bedanken.

 

Siggi Maronna ist in Wewer kein Unbekannter. In seiner aktiven Zeit spielte er vier Jahre in Wewer, so dass es für ihn auch eine emotionale Rückkehr ist. Seine Erfolge in seinen Trainerstationen u.A. in Mastbruch, Wiedenbrück und Atteln auch in höherklassigen Ligen sind den Fußballern in Paderborn bestens bekannt.

 

Zielsetzung für den Vorstand und den neuen Trainer und sein Team ist es, für die neue Saison eine schlagkräftige Truppe aus der jungen Mannschaft in Wewer zu formen,  um im nächsten Jahr auf der dann mit dem neuen Kunstrasen versehenen fast vollständig erneuerten Anlage in Wewer wieder höhere Ziele anstreben zu können. Hierbei will Siggi Maronna seine ganze Erfahrung für den TSV einsetzen, um mittelfristig die Kreisliga A wieder zu erreichen.

 

Vorstand, Spieler, Gönner und Förderer des Vereins Freuen sich bereits jetzt auf eine neue, bessere Saison 2014/2015.