Torloses Remis zum Auftakt

  • 7. März 2017

1. Mannschaft startet mit Punktgewinn ins neue Jahr

Am gestrigen Sonntag trennte sich unsere Erstvertretung in einer von Taktik geprägten Partie gegen die Westfalenliga-Reserve des Delbrücker SC mit 0:0. Vor allem die couragierte Defensivleistung der gesamten Mannschaft ließ Trainer Daniel Borsch ein positives Resümee ziehen. Nach der mäßigen Vorbereitung auf die Rückrunde zeigten unsere Jungs auch ohne die Leistungsträger Risse, Lemke und Dülme starken Konterfußball. Einzig die schlechte Chancenverwertung brachte unsere „Erste“ um mögliche drei Punkte, gute Einschussmöglichkeiten ließ man leider ungenutzt. Am kommenden Wochenende geht es dann im ersten Heimspiel der Rückrunde 2017 gegen das Tabellenschlusslicht aus Elsen (Vorbericht folgt).

Aufstellung:

22 Ruf – 16 Lappe, 17 Lüther, 6 Prüfer, 3 Müller – 21 Wenkemann (C), 20 Aust – 18 Balke, 12 Habrock, 10 Koterba (70. T. Wiens) – 19 Ewe

http://www.fussball.de/spiel/delbruecker-sc-ii-tsv-wewer/-/spiel/01SN2J4S6K000000VS54898EVT9SILN7#!/section/stage