Webseite wieder online…

  • 30. März 2014

 

Hallo liebe Sportsfreunde,

wie den meisten ja bekannt ist, wurde unsere Webseite des TSV Wewer gehackt und mit Schadsoftware infiziert. Nach einer langen Analyse des jetzigen Systems, konnte leider der vorhandene Server und die Software nicht weiter genutzt werden. Der Aufwand war viel zu hoch, dass das ganze System wieder einigermaßen sicher auf die Beine zu stellen.

Aufgrund dessen wurde jetzt die eigentliche Serversoftware in ein anderes System geändert. Dieses hat zum Beispiel den Vorteil, dass die Webseite jetzt so erstellt ist, dass auch ein mobiler Zugriff über das Handy viel übersichtlicher ist. Die Webseite erkennt automatisch, was für ein Endgerät mit der Seite verbunden ist und stellt dann die optimale Auflösung und Formatierung dar.
Dieses umzusetzen war auch kein geringer Aufwand, aber so wurden jetzt Features geschaffen, die vorher fehlten.

Es gibt aber auch durch diesen Wechsel einen nicht unerheblichen Nachteil. Leider ist es nicht gelungen (zumindest in einem annehmbaren Aufwand), dass die alten Daten der Webseite mit übernommen werden konnten. Somit ist jetzt ein großer Teil an weiteren Aufwand, die Daten wieder zu pflegen. Dieses wird nach und nach übernommen.

Bitte habt also etwas Gedult, dass nicht so schnell alle Informationen wieder auf der Seite einsichtlich sind.

Danke für euer Verständnis.

 

Mit sportlichem Gruß
Andreas Hagen