Weichen sind auf Sieg gestellt

  • 24. März 2017

„Erste“ misst sich mit Wewelsburg/Ahden im heimischen Sportzentrum

Bereits heute Abend steigt das nächste Heimspiel unserer Erstvertretung gegen die abstiegsbedrohte Spielgemeinschaft Wewesburg/Ahden. Unter Flutlicht werden die Jungs von Trainer Daniel Borsch versuchen, die weiße Weste in der Rückrunde zu wahren und den nächsten Dreier einzufahren. Dabei geht man als Favorit in die Begegnung gegen das Kellerkind aus dem Altkreis Büren. Der Gast bekleidet aktuell den vorletzten Tabellenplatz, was jedoch nicht für die Schwierigkeit dieser Aufgabe steht. Die Borsch-Elf benötigt wieder eine konzentrierte Leistung in allen Mannschaftsteilen, um die Punkte in Wewer zu behalten, da die Gäste im Abstiegskampf dringend Punkten müssen.

Personell ist die Situation weiterhin angespannt. Eine ganze Reihe von Leistungsträgern wird auch am heutigen Abend dem Trainerteam um Daniel Borsch nicht zur Verfügung stehen. Wübbeke, Risse, Koterba, Wenkemann, sowie die Gebrüder Wiens fehlen aus unterschiedlichen Gründen im Spieltagskader. Daher ist eure Unterstützung mehr denn je gefragt!

Was gibt es Schöneres als bei einem Kaltgetränk und einer guten Bratwurst euren Heimatverein zu unterstützen?

Die gesamte Mannschaft freut sich auf jeden einzelnen Zuschauer! Lasst uns gemeinsam erfolgreich in das Wochenende starten.

Die weiteren Heimspiele in der Überischt: