Jahreshauptversammlung 2021 bis auf Weiteres verschoben

  • 7. Januar 2021

Sehr verehrte Mitglieder,

noch im vergangenen Jahr haben wir im Vorstand im Zuge der Terminplanung für 2021 bereits über die turnusgemäß anstehende Jahreshauptversammlung und die Möglichkeiten der Durchführung gesprochen.

Gemäß unserer Satzung soll die Jahreshauptversammlung im 1. Halbjahr eines jeden Geschäftsjahres stattfinden und in der Vergangenheit haben wir es uns dementsprechend zur Aufgabe gemacht, einen möglichst frühen Termin im Jahr, meistens um den Februar/März herum dafür festzulegen.
Die noch immer anhaltende Corona Pandemie- Lage macht dies allerdings schwierig, sodass wir bei der Planung der Versammlung grundsätzlich zu alternativen Überlegungen hinsichtlich der Durchführung gezwungen sind. Für uns ist derzeit nicht absehbar, ob sich die Jahreshauptversammlung im gewohnten Rahmen überhaupt im 1. Halbjahr durchführen lässt. Selbstverständlich haben wir deshalb auch schon über die Möglichkeiten einer virtuellen Jahreshauptversammlung gesprochen und technische Lösungen hierfür evaluiert. Da bei der diesjährigen Versammlung allerdings auch wieder Vorstandswahlen anstehen, ist es uns jedoch ein Anliegen die Versammlung möglichst in Präsenzform aller Mitglieder durchzuführen.

Wir haben daher im Gesamtvorstand entschieden, den Termin unter Berücksichtigung der Entwicklung der Pandemie- Lage zunächst bis auf Weiteres, maximal jedoch bis Ende Juni zu verschieben. Sollte die Corona- Lage eine Durchführung unter Einhaltung eines Infektions- & Hygienekonzept noch im 1. Halbjahr 2021 möglich machen, so werden wir dies anstreben. Sollte absehbar werden, dass dies nicht möglich ist, werden wir wiederum die Durchführung einer virtuellen Mitgliederversammlung forcieren.

Wir bedanken uns für euer Verständnis und euer Vertrauen und wünschen euch einen guten Start in das neue Jahr.

Bleibt gesund und haltet euch weiterhin fit!

Der Vorstand